By Thomas H. Ogden, H. Friessner, E. Wolfram

Stimmen zur amerikanischen Originalausgabe: "Einer der führenden psychoanalytischen Theoretiker unserer Zeit seziert die Grundkomponenten der psychoanalytischen scenario in einer solchen Weise, daß der Leser die Psychoanalyse nie mehr wieder auf die selbe artwork betrachten wird. Er stellt neue Überlegungen an über die Verwendung der sofa, den technischen Zugang zur Traumdeutung, das Bedürfnis des Klienten und Analytikers nach Zurückgezogenheit, den Gebrauch der Sprache und die Anatomie der Träumerei ..." Glen O. Gabbard, M.D. "Ein neues Werk von Thomas Ogden ist immer ein Ereignis und sein fünftes Buch führt den einfühlsamen und ständig kreativen Geist seiner früheren Schriften weiter ... Von größter Bedeutung für die analytische Partnerschaft ist das Verständnis und der Gebrauch der Träumerei (Reverie), die die Tagträume, sexuellen Fantasien, Körpergefühle und Sorgen umfasst, die den Analytiker während der Sitzung befallen. Diese Beschäftigungen, in der Literatur als unwesentlich fallengelassen, werden als wichtiger Beitrag zur psychoanalytischen Suche dargestellt. Ogdens theoretische Konzepte sind wie immer reichlich klinisch illustriert und ermöglichen eine gute Einsicht in die paintings, wie er die überlappenden Traumzustände des Analytikers und des Patienten in der analytischen Reise benützt." Joyce McDougall, Ed.D. 

Show description

Read or Download Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der Psychoanalyse PDF

Similar psychoanalysis books

Experimental Researches (The Collected Works of C. G. Jung, Volume 2)

Contains Jung's recognized word-association reviews in basic and irregular psychology, lectures at the organization technique given in 1909 at Clark college, and 3 articles on psychophysical researches from American and English journals in 1907 and 1908.

Introducing Lacan: A Graphic Guide

Jacques Lacan is now considered as a huge psychoanalytical theorist along Freud and Jung, even if reputation has been not on time by way of fierce arguments over his principles. Written by way of a number one Lacanian analyst, "Introducing Lacan" courses the reader via his options, together with his paintings on paranoia, his addition of structural linguistics to Freudianism and his rules at the youngster 'mirror phase'.

Collected Works of C.G. Jung, Volume 1: Psychiatric Studies

On the flip of the final century C. G. Jung all started his profession as a psychiatrist. throughout the subsequent decade 3 males whose names are well-known within the annals of clinical psychology stimulated his expert improvement: Pierre Janet, below whom he studied on the Salpetriere health center in Paris; Eugen Bleuler, his leader on the Burgholzli health center in Zurich; and Sigmund Freud, with whom Jung all started corresponding in 1906.

The W. R. Bion Tradition: Lines of Development - Evolution of Theory and Practice Over the Decades

This booklet engages a very overseas staff of amazing Bion students within the activity of supplying a large choice of up to date medical and theoretical explorations and extensions of the seminal paintings of Wilfred Bion. Readers will detect own money owed of contacts with Bion and his rules, together with an intensive file of an research with Bion, in addition to formerly unpublished supervisions that Bion performed in Brazil within the Seventies with commentaries by way of modern analysts.

Additional info for Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der Psychoanalyse

Example text

F. schien diese Veränderung allerdings eher unsicher und nicht von langer Dauer zu sein. In diesem Abschnitt der Analyse stellte Dr. F. im Rahmen der Konsultation eine Sitzung vor, bei der der Patient die ersten Minuten schweigend zugebracht hatte. Dr. F. erzählte mir, dass er während dieses Stillschweigens darüber nachgedacht habe, dass ich die Weihnachtspause in Hawaii verbringen würde. Er fragte sich, ob ich auf diese Reise Weihnachtsgeschenke mitnehmen würde, verpackt in glitzerndes rotes und grünes Papier.

Ihre beiden Kinder wuchsen gerade aus den Teenagerjahren heraus und waren kürzlich von zu Hause ausgezogen, um aufs College zu gehen. Obwohl mir Frau S. während unserer ersten Begegnungen keine Unwahrheiten erzählte, schien es mir, dass sich hinter ihrer Darstellung, warum sie sich für eine Analyse entschlossen hatte, viel mehr verbarg, als sie preiszugeben bereit war. Das ist natürlich immer der Fall, ich hatte aber den deutlichen Eindruck, dass sie mich in Bezug auf bestimmte wichtige Angelegenheiten bewusst im Unklaren ließ.

Dadurch dass Dr. F. diesen defensiven Prozess, wie er in der Weihnachtsträumerei seinen Ausdruck fand, symbolisierte und verstehen konnte, hatte er die Grundlage für seine Deutung der vergeblichen Versuche seines Patienten geschaffen, das eigene Erleben der Leblosigkeit (in der Fantasie) durch den Versuch zu überwinden, ein perfekter Patient zu werden, wobei mit "perfekter Patient" eine in defensiver Weise idealisierte Spielart seiner Vorstellung eines analytischen Patienten gemeint ist. -IVZum Abschluss möchte ich mich in einer klinischen Vignette auf das Problem des Kämpfens (Tustin 1980, siehe auch Ogden 1989a, b) mit einer Form von Leblosigkeit konzentrieren, bei der ein krankhafter autistischer Persönlichkeitsaspekt im Spiel ist.

Download PDF sample

Download Analytische Träumerei und Deutung: Zur Kunst der by Thomas H. Ogden, H. Friessner, E. Wolfram PDF
Rated 4.38 of 5 – based on 46 votes